Die Gärtnerei


Der Name „Arborealis“ ist aus zwei lateinischen Wörtern zusammengesetzt; ARBOR (Baum) und BOREALIS (aus dem Norden). Frei übersetzt nennt sich unsere Gärtnerei „Bäume aus dem Norden“. 

Wir haben mit dem Gärtnern angefangen als wir 1998 an der „Gerard Adriaan van Swieten“- Gartenbauschule (Gehölzanzucht) studierten.
Nach unserem Studium wuchs die Gärtnerei kontinuierlich bis zu ihrem heutigen Umfang. Wir haben verschiedene Absatzmärkte /Absatzkanäle, hauptsächlich verkaufen wir unsere Pflanzen an Handelsunternehmen, cash&carry Märkte, Gartencenter und Privatkunden. Privatkunden können von März bis Dezember an drei Tagen in der Woche (/donnerstags bis samstags) bei uns einkaufen, donnerstags, freitags und samstags. Die anderen Tage sind wir vollauf beschäftigt, Pflanzen zu vermehren, zu topfen, Lieferungen zu kommissionieren, Pakete zu verschicken usw.

Die Produktionsfläche der Gärtnerei umfasst ungefähr 4,5 Hektar, wovon der größte Teil Aufschulfläche für Ballenpflanzen ist. Unsere Containeranzucht (hier werden alle Pflanzen in Töpfen gezogen) hat 3000 qm. Das Folienhaus hat 800 qm.
In unserem großzügigen Verkaufsbereich sind die Pflanzen mit Informationen versehen; Sie können hier wunderbar umher schlendern und allerlei Raritäten (Besonderheiten) finden.
Ebenso haben wir einen schaugarten angelegt, um Sie zu inspirieren.
Hoffentlich bis bald in unserer Gärtnerei.

Wir freuen uns darauf, Sie in unserer Gärtnerei begrüßen zu dürfen,

Micha Wieland
Sietske Metz
Copyright (c) 2005-2018 - Kwekerij Arborealis. All rights reserved.
Die gärtnerei Sortiment Liste in HTML
Pflanzen bestellen Pflanzenversand per Post Katalog bestellen Lieferbedingungen